Mittwoch, 12. September 2018

Was Sie unbedingt über die mobile Bank ID in Schweden wissen müssen - Teil II

Vor einigen Tagen schrieb ich bereits zu diesem Thema. Hier nun ein aktuelles Update in Form des Teil II. Anlass wieder eine Meldung, wo mit mobiler Bank ID betrogen wurde.

Dem können Sie ganz einfach entgehen!

Verzichten Sie auf die Anwendung der mobilen Bank ID. Sie können nach wie vor alle Bankgeschäfte in Schweden ohne mobile Bank ID abwickeln. Das ist eigene Erfahrung. Bis dato gibt es keinerlei Meldungen, dass alternative digitale Zahlungswege so derart stark betroffen sind, wie die mobile Bank ID. Wenn Sie aber nun immer noch Ihre mobile Bank ID nutzen wollen, dann beachten Sie bitte immer:

Keine schwedische Bank wird sie anrufen und nach Ihrem PIN fragen!

Keine schwedische Bank schickt Ihnen vorab einen Brief um das anzukündigen!


So einfach ist die Welt! Einfach etwas nachdenken kann nie schaden und nach wie vor gilt auch in Schweden: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.