Mittwoch, 22. August 2018

Gut zu wissen: Schwedens Bildungssystem weltweit unter ersten zehn!


Schwedens Bildungssystem belegt momentan den neunten Platz. Dies wird unter der URL "World top 20 project" berichtet. Diese top Platzierung Schwedens ist natürlich auch immer eine Chance für deutsche Auswanderer egal welchen Alters. Von Kindesbeinen an, hat lernen ein Leben lang einen sehr hohen Stellenwert in Schweden. Dies spiegelt sich in einheitlichen Lehrplänen wie der Ausstattung hiesiger Schulen wider. 

Einheitliche Lehrpläne von Treriksröset im Norden bis Smygehuk im Süden machen es natürlich Absolventen egal welchen Alters leichter, das erworbene Wissen im Beruf wie auch immer anwenden zu können. Jeder hiesige Arbeitgeber sieht auf einen Blick, was der Bewerber kann, wenn er seine Zeugnisse vorlegt. Dabei spielt die Region absolut keine Rolle.

Die hohe Ausstattung macht in einem Flächenland wie es Schweden nun einmal ist e-Learning zum absoluten Kinderspiel. Für Deutsche die nach Schweden gehen, ist es oft unvorstellbar, dass hier jeder Eleve, wie der Schüler hier heisst, egal welchen Alters einen tragbaren Computer hat und sich natürlich auch von zu Hause in das Intranet der Schule wie andere Bildungsangebote einloggen kann. 

So ist es eben möglich bspw. aus obigen Fenster schauend am Grövelsjön mitten im Fjäll mit der Uni eigener Wahl kommunizieren zu können. Dass diese Form zu lernen natürlich recht angenehm ist, sei nur am Rande bemerkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.