Montag, 29. Oktober 2018

Was hat es mit der Elcykelpremie in Schweden auf sich?

Die Elcykelpremie wurde von Schwedens Regierung Anfang des Jahres eingeführt, um Elektromobilität zu fördern. Wer ein neues Elcykel, auch als E-Bike in Deutschland bekannt, kaufte, konnte bis zu 25% des Kaufpreises zurück erstattet bekommen. Dies war mehr oder weniger ein Null Summen Spiel. Nämlich genau dann, wenn der Hersteller adäquat seinen Preis erhöhte.


Ein ähnlicher Effekt war in den 1990er Jahren in den neuen deutschen Bundesländern zu verzeichnen. So wie die damalige Regierung Kohl mit Sonderabschreibungen u.a. mehr oder weniger sinnigen "Sparmodellen" Immobilienkäufer in den Osten lockte, so stiegen damals schlagartig die Immobilienpreise. Reihenweise versenkten Investoren ihr Geld im Osten. Da wo noch 1991 eine Immobilie in der Stadt Potsdam 100.000 DM kostete, kostete sie schon kurze Zeit später mindestens 150.000 DM und oft weit mehr.


Momentan zum Ende des Jahres 2018 ist es so, dass die vom Staat bereit gestellten Mittel ausgeschöpft sind. Es also für 2018 keine Elcykelpremie mehr gibt. Ob und in welchem Umfang es ab 01.01.2019 wieder eine Elcykelpremie geben wird, hängt davon ab, wie der Haushalt für das Jahr 2019 aussieht. Ihn bei momentaner Regierungslage vorher sagen zu wollen, ist genau so sinnvoll, wie das Wetter für den Sommer 2019 zu prognostizieren.

Wie sinnvoll an sich das Fahren mit einem Elcykel bzw. E-Bike ist, kann nur jeder für sich selbst entscheiden. Wirtschaftlich ist es jedenfalls keinesfalls. So wie die Preise für Elcykel bzw. E-Bike stiegen, so sanken die Preise für gewöhnliche Fahrräder. Gerade jetzt im Winter kann man gut und gern das eine oder andere Schnäppchen machen. Für rund gerechnet 5.000 Kronen bzw. 500 Euro bekommt man dann schon ein gut ausgestattetes Rad für Bedürfnisse aller Art. Und die Geschwindigkeit eines Elcykel erreicht man auch ohne elektrische Helfer. Obendrein spart man elektrische Energie weil man ja ein normales Rad nicht laufend aufladen muss. Dies ist gerade im Winter ein nicht zu unterschätzender Faktor. Jeder Akku hat die unangenehme Eigenschaft sich zu entladen, wenn er steht. Dies geht um so schneller desto kälter es ist. So verpufft immer ein Teil der Ladekapazität des Akku eines Elcykel ungenutzt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.